Personen

RR

Axel Hoffmann

Mitglied Regionalrat

RR

Friedhelm Walter

Geschäftsführer FDP-RRA Strukturkommission

RR

Claudia Berling

Mitglied Verkehrs-/Mobilitätskommission

RR

Ingo Schremmer

Mitglied der Planungskommission

RR

Andreas Weigel

stellv. MG Strukturkommission

RR

Sebastian Rasche

stellv. MG Planungskommission

RR

Herbert Kranz

stellv. MG Verkehrs-/Mobilitätskommission

Axel Hoffmann

Mitglied Regionalrat

Als selbständiger Mittelständler liegt mir diese wirtschaftliche Stütze für Beschäftigung und Wohlstand – nicht nur im märkischen Kreis – besonders am Herzen. Ich will faire Chancen für alle die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen, um am Wohle der Gemeinschaft in Freiheit mitzuarbeiten. Die Prinzipien einer sozialen Marktwirtschaft sind es für mich wert, aus Überzeugung in der FDP mitzuarbeiten. Seit 1999 vertrete ich die FDP im Regionalrat Arnsberg. Es ist mir wichtig, dass unsere Region „Südwestfalen“ entsprechend ihrer wirtschaftlichen Bedeutung für NRW und in der Bundesrepublik, auch bei den überordneten politischen Entscheidungsträgern berücksichtigt wird.

Friedhelm Walter

Geschäftsführer FDP-RRA Strukturkommission

Ich sehe Chancen für eine Wirtschaftspolitik, die insbesondere für unsere Klein- und Mittelständischen Betriebe Rahmenbedingungen schafft, die es erlauben, die Arbeitsplätze in der Region zu erhalten, wo immer möglich auszubauen. Dazu gehört eine Förderberatung, die es erlaubt, an der Digitalisierung der Arbeitsplätze durch interne und externe Fortbildung teilzunehmen, Fördermittel durch Land, Bund und EU zu aquirieren, um im Wettbewerb bestehen zu können. Politischer Werdegang langjähriges Mitglied im Bezirksausschuss Arnsberg, noch Mitglied im Bezirksausschuss Rumbeck/Uentrop stv. Mitglied im Bezirksausschuss Oeventrop und damit Mitglied in der FDP-Stadtfraktion - im Kreistag Hochsauerlandkreis Mitglied seit 16 Jahren, davon 11 Jahre als Fraktionsvorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Struktur und Rechnungsprüfung. Interessen/Hobbies/Mitgliedschaften Gesellschaftspolitik im Allgemeinen und Kommunalpolitik im Besonderen, darüber hinaus- Altersturnwart im TV Arnsberg, Mitglied im Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde, unser Garten. Motivation „ Nur wenn der Einzelne sich engagiert, kann Gemeinschaft entstehen.“

Claudia Berling

Mitglied Verkehrs-/Mobilitätskommission

Nicht nur meckern  -  sondern selber machen / mitgestalten  -  diese Gedanken waren 2002 mein Einstieg in die Politik. Meine Überzeugung   -    faire Chancen für alle die bereit sind Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen und die Prinzipien der sozialen Marktwirtschaft  -  brachten mich deshalb zur FDP. Seit 2002 bin ich stellv. Kreisvorsitzende der FDP Kreis Olpe,  seit 2004 sitze  ich für die FDP im Kreistag des Kreises Olpe und  seit 2010 als Fraktionsvorsitzende .  Die erste und bisher einzige Fraktionsvorsitzende im Kreistag. Daher werbe ich auch sehr für mehr engagierte Frauen in der Politik. Auf Grund meiner gut 40jährigen Eigenständigkeit im Gesundheitswesen, liegt mir das Thema Gesundheit mit allem was dazu gehört,  besonders am Herzen. Gerade im ländlichen Bereich ein zunehmend wichtigeres Thema.  Immer im Zusammenspiel mit Mobilität, Wirtschaft, Bildung und demographischem Wandel. Deshalb engagiere ich mich u.a. im Jugendhilfeausschuss,  zusätzlich in den Landesfachausschüssen „Gesundheit“ , „Verbraucherschutz“ sowie im RR in der Verkehrskommission.

Ingo Schremmer

Mitglied der Planungskommission

Bereits ab meiner Jugend habe ich mich in diversen Vereinen durch Vorstandsarbeit für das Gemeinwohl eingesetzt. Nur zuschauen oder meckern ist nicht meins: Anpacken und Mitgestalten! An den Freien Demokraten schätze ich besonders, dass sie dem Menschen Freiheit zur Entfaltung zutraut. So kam ich 2008 zu den Freien Demokraten. Seit 2010 bin ich Ortsverbandsvorsitzender in Bad Sassendorf und führe seit 2020 die dortige Fraktion im Gemeinderat. Da viele Entscheidungen nicht nur kommunal getroffen werden, engagiere ich mich zudem als sachkundiger Bürger in der Kreistagsfrakion Soest und für die Freien Demokraten im Reginalrat Arnsberg.

Andreas Weigel

stellv. MG Strukturkommission

Freiheit, Leistungsbereitschaft und Toleranz sind Grundwerte der FDP und diese Werte beschreiben auch meine Freude an kommunalpolitischer Arbeit.

Sebastian Rasche

stellv. MG Planungskommission

Bereits seit meinem 14. Lebensjahr engagiere ich mich auf verschiedenen Ebenen in der Kommunalpolitik und freue mich über konstruktive Gestaltungsmöglichkeiten in meiner Heimat. Eine andere Partei als die FDP kam für mich hierbei nie in Frage. In keiner anderen Partei gibt es eine solch partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe zwischen den Mitgliedern - völlig egal wo man her kommt, es zählt wo man hin will! Chancen kreieren und denen ermöglichen, die etwas leisten wollen, ist unsere beste Investition in eine erfolgreiche Zukunft. Hierfür steht nur die FDP.

Herbert Kranz

stellv. MG Verkehrs-/Mobilitätskommission

Fast 40 Jahre als Redakteur und 30 Jahre als Leiter einer Lokalredaktion haben mir die politische Arbeit in den Kommunalparlamenten nahe gebracht. Immer stärker rückte dabei die FDP in den Mitelpunkt meines Interesses. Und als das Berufsleben endete, begann meine politische Arbeit - für die Bürger in meinem direkten Umfeld, für eine Politik, die auf Freiheit und Fortschritt, gute Bildung, Zukunftsfähigkeit und Eigenverantwortung setzt. Freiheit ist der Schlüssel zu Vielfalt und Toleranz und: Sie schließt die Freiheit des Andersdenkenden mit ein, endet aber genau dann, wenn andere diskriminiert oder ausgegrenzt werden. Nicht ohne Grund zählt die Freiheit zu den wichtigsten Grund- und Menschenrechten. Ausgehend von diesen Grundgedanken habe ich mich mit Programm und Politik der FDP auseinandergesetzt und mich dort "zu Hause" gefühlt. Seit der Kommunalwahl arbeite ich für die FDP im Olper Kreistag.